Bücher aus und über Hohenlohe

> Fischer, Hans

Fischer Hans, Des woara Zeita

Hans Fischer

Des woara Zeita

Jugenderinnerungen eines ehemaligen Crailsheimers

 

Wie sich der Drang nach neuem Leben bei Kriegsende und danach auch auf uns Kinder auswirkte, welche Gestaltung es bei all den Angeboten, Verlockungen und Möglichkeiten im Umgang mit der zunächst kontrollierten neuen Freiheit erfuhr, wird hier in Versform und in Hohenloher Mundart erzählt. Jugendstreiche und tatsächlich Erlebtes werden in Erinnerung gerufen. „D Craalsamr Schbrooch“ wird in seiner phonetischen Lautschrift mit all seinen Reizen wohl am besten Verstanden indem man sie laut vorliest.
 
Hans Fischer, 1934 in Crailsheim als Sohn des Oberstudienrates und Heimatforschers Isidor Fischer geboren, verbrachte bis zum Abitur seine Kindheit und Jugend in seiner Heimatstadt. Danach Studium der Germanistik und Anglistik an den Universitäten in Tübingen, München, Durham/England und Erlangen für den höheren Schuldienst. Ab 1964 wohnhaft in Nördlingen, dort bis zur Pensionierung Studiendirektor am Gymnasium.

 

130 Seiten mit Lauterklärungen,
2011, fester Einband, Taschenbuch

ISBN 978-3-942081-15-3

9,95 €

 

telefonisch bestellen