Bücher aus und über Hohenlohe

> Hanke-Grillenberger, Hildegard

Hildegard Hanke-Grillenberger, Heimat gefunden in Hohenlohe – Frauenschicksale im 20. Jahrhundert

Hildegard Hanke-Grillenberger

Heimat gefunden in Hohenlohe – Frauenschicksale im 20. Jahrhundert

 

Hildegard Hanke-Grillenberger: Und es bleibt doch Hohenlohe!

 

Melitta Helika Strauch, geb. Bröckel: Ein russlanddeutsches Schicksal.

Emma Klodner: Aus Mähren vertrieben.

Frieda Praßler: Mit Gottvertrauen durch ein hartes Arbeitsleben.

Ilse Augner: Der Schritt über die Grenze.

Elisabeth Kaelble: Kriegserlebnisse in Bergbronn.

 

102 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-929233-65-0

14,90 €

 

 telefonisch bestellen

Hildegard Hanke-Grillenberger, Trostbüchlein für Alte, Kranke und Verzagte

Hildegard Hanke-Grillenberger

Trostbüchlein für Alte, Kranke und Verzagte

 

In unserer liebesarm gewordenen Welt gibt es viel Trostbedürftigkeit. Kurze, prägnante Wote aus Bibel und Gesangbuch können hilfreich sein und zum Wohlbefinden der Bedürftigen beitragen

 

42 Seiten, kartoniert

ISBN 978-3-942081-38-2

7,95 €

 

telefonisch bestellen

Hildegard Hanke-Grillenberger, Heitere und besinnliche Geschichten

Hildegard Hanke-Grillenberger

Heitere und besinnliche Geschichten

 

Eine frühere Lehrerin, Chorleiterin, Frau eines Bürgermeisters und in zweiter Ehe eines Pfarrers, erzählt aus ihrem bewegtem Leben.

Die anekdotenhaften Kurzgeschichten eignen sich nicht nur zur eigenen Unterhaltung sondern auch zum Vorlesen

 

83 Seiten, kartoniert

ISBN 978-3-942081-27-6

7,95 €

 

telefonisch bestellen